Logopädie

Home  /  Störungsbilder  /  Logopädie

Myofunktionelle Störungen

Die Beweglichkeit und Koordinationsfähigkeit der mundmotorischen Muskulatur ist eingeschränkt. Das Kind/der Erwachsene hat z.B. den Mund ständig offen, die Zunge liegt in Ruhe und beim schlucken zwischen den Zähnen und es besteht häufig ein lispeln. Die myofunkitonelle Therapie wird oft im Rahmen einer kieferorthopädischen Behandlung durchgeführt.

Organische Stimmstörungen

Man versteht darunter Einschränkungen der stimmlichen Leistungsfähigkeit und Störungen des Stimmklang auf Grund organischer Veränderungen im Bereich des Stimmapparates wie z.B. Stimmlippenlähmungen, Teilresektionen oder entzündliche Erkrankungen.

Sprachentwicklungsverzögerung / Sprachentwicklungsstörung

Man versteht darunter zeitliche und/oder strukturelle Abweichungen von der normalen Sprachentwicklung. Meist sind mehrere sprachliche Ebenen betroffen. Folgende Symptome können dabei auftreten: Sprachverständnisstörung: Das Kind erschließt sich die Bedeutung der Worte und Sätze teilweise nur aus dem situativen Zusammenhang. Es hat Schwierigkeiten, komplexe sprachliche Informationen zu verstehen, z.B. beim Vorlesen…

Stottern

Es kommt zu unfreiwilligen Wiederholungen von Teilwörtern, Silben oder Lauten, Dehnungen von Lauten und/oder Blockierungen von Lauten. Das Kind leidet unter seinem veränderten Sprechen und zeigt Zeichen von Anstrengung oder Vermeidung beim Sprechen